Französische Zwiebelsuppe von Ron Blaauw

Es ist immer Zeit für eine köstliche französische Zwiebelsuppe von Ron Blaauw.

INHALTSSTOFFE

Allgemeines

  •   5 weiße Zwiebeln
  •   2 Knoblauchzehen
  •   40 gr Butter
  •   1 EL Mehl
  •   1 Lorbeerblatt
  •   2 Thymianzweige
  •   1 TL Tomatenmark
  •   2 dl trockener Weißwein
  •   1.5 l Rinder- oder Gemüsebrühe
  •   1 dl Madeirawein
  •   4 Scheiben Schwarzbrot nach Bauernart
  •   100 g geriebener Gruyère-Käse

Vorräte

  •   Rührschüsseln
  •   WWOO Schneidbrett
  •   Messer
  •   Kochgeschirr
  •   Microplane Reibe
  •   Löffel

Wie vorzubereiten

  •   Vorheizen WWOO Braaimaster indirekt auf 160 °C.
  •   Rösten Sie die Zwiebeln und den Knoblauch „Caveman Style“ und legen Sie sie direkt auf die heißen und glühenden Kohlen, bis sie fast gar sind.
  •   Die Zwiebeln abkühlen lassen, schälen und halbieren und in Ringe schneiden.
  •   Den Knoblauch säubern und zerdrücken.
  •   Die Butter auf dem Braaimaster in einer alten Pfanne schmelzen.
  •   Zwiebeln, Knoblauch, Kräuter und Tomatenpüree dazugeben.
  •   Fügen Sie das Mehl hinzu und braten Sie es vorsichtig.
  •   Mit Brühe und Weißwein ablöschen.
  •   Kochen Sie alles vorsichtig, um den Geschmack zu erhalten.
  •   Salz, Pfeffer und den Madeirawein hinzufügen.

Toast

  •   Das Brot in die gewünschte Form schneiden.
  •   Toasten Sie es auf einer Seite auf der WWOO Braaimaster.
  •   Streuen Sie viel Käse auf die geröstete Seite des Brotes.
  •   Jetzt das Brot nochmals toasten, damit der Käse schmilzt, vor dem Servieren das Brot in die Suppe legen.
  •   Streuen Sie etwas zusätzlichen Käse auf den Toast.
  •   Stellen Sie die ofenfesten Suppentassen wieder auf den Braaimaster, um den Käse noch mehr zu schmelzen!

Share This Story

Serves 4 persons

Preparation: 15 minutes

Cook: 30 minutes

Products in this recipe